All die glücklichen Familien Hervé Le Tellier ; aus dem Französischen von Jürgen und Romy Ritte

Von: Le Tellier, Hervé 1957- [Verfasser].
Mitwirkende(r): Ritte, Jürgen 1956- [Übersetzer].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 185 Seiten 22 cm. Verlag: München dtv [2018], Auflage: Deutsche Erstausgabe., Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, EAN: 9783423289719, ISBN: 9783423289719.Originaltitel: Toutes les familles heureuses Themenkreis: FamilieSystematik: LeTZusammenfassung: Ist man wirklich dazu verpflichtet, seine Verwandtschaft zu lieben, auch wenn sie es einem noch so unmöglich macht? Die Familie von Hervé Le Tellier ist alles andere als glücklich. Und oft auch nicht besonders liebenswert. Darum lautet die Frage eher: Wie übersteht man so eine Familie?Mehr lesen »Rezension: Familie, das bedeutet für viele Geborgenheit, Liebe, Zuwendung und Nähe. Aber oft auch große Schwierigkeiten und unvereinbare Gegensätze. Die Zwänge, die von einer Familie ausgehen, könnten nicht größer sein. Der Autor, schreibt über seine eigene Familiengeschichte. Ein Stammbaum zu Beginn erleichtert den Überblick über die Verwandtschaftsverhältnisse, die nicht ganz unkompliziert sind: Der kleine Hervé bekommt schon ein paar Jahre nach seiner Geburt einen Stiefvater, der Kontakt zu seinem leiblichen Vater ist gering. Seine Mutter ist ausgesprochen schwierig, tyrannisiert ihren Partner und ihren Sohn und macht es ihm unmöglich, sie zu lieben. Nur zu den Großeltern besteht ein guter Kontakt. Le Tellier erzählt eine eigentlich traurige Familiengeschichte so lakonisch und mit so viel trockenem Humor, dass klar wird: Er hat das Trauma dieser Abstammung wohlbehalten überstanden.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Buch Buch Stadtbücherei Alsfeld
Belletristik LeT (Regal durchstöbern) Ausgeliehen 12.06.2019 10520895
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha